In unserem Archiv haben wir eine kleine Auswahl an Büchern und Zeitschriften. Zu den verschiedenen Themengebieten könnt ihr euch jeden Dienstag ab 18 Uhr Bücher ausleihen oder auch direkt bei uns schmökern. Wenn ihr thematisch passende Bücher habt und nicht mehr benötigt oder der Platz im Bücherregal nicht mehr ausreicht könnt ihr diese gerne bei uns vorbei bringen.

Weimarer Republik Rechte Publikationen
Nationalsozialismus in Deutschland Burschenschaften
Widerstand ab 1933 Antirassismus
Verfolgung im Nationalsozialismus NeoNazis International
KZs; Vernichtungslager; Zwangsarbeit NeoNazis und Musik
Desserteure NeoNazis und Internet
NeoNazismus ab 1945 Neue Rechte
Antifaschismus in der DDR Biografien
Antifaschismus in der BRD Primärquellen

 

WEIMARER REPUBLIK

nach oben

  • Kleine Geschichte der Weimarer Republik; Grevelhörster, Ludger; 2000
  • Kapp-Putsch und Generalstreik – März 1920 in Berlin; Landesarchiv Berlin; 1990

 

NATIONALSOZIALISMUS IN DEUTSCHLAND

nach oben

  • Evangelische Christen zwischen Anpassung und Opposition (I und II); Bethge, Werner; 1995
  • Mütter im Vaterland – Frauen im Dritten Reich; Koonz, Claudia; 1994
  • Frauen unterm Hakenkreuz; Schmidt, Maruta; 1985
  • Jugendlexikon Nationalsozialismus; Kammer/Bartsch; 1986
  • Das Daimler-Benz Buch – Rüstungskonzern im „tausendjährigen Reich“; Delphi Politik; 1987
  • Angepaßt und treu ergeben – Das Rote Kreuz im Dritten Reich; Lichtenstein, Heiner; 1988
  • 1936 – Die Olympischen Spiele und der Nationalsozialismus; Topographie des Terrors; 1996
  • Die Hitler-Jugend und ihr Selbstverständniss im Spiegel ihrer Aufgabengebiete; Rüdiger, Dr. Jutta; 1983
  • Brandenburg in der NS-Zeit; Eichholtz, Dietrich; 1993
  • Deutschland 1933-1945 – neue Studien zur Nationalsozialistischen Herrschaft; Brache/Funke; 1992
  • Das Dritte Reich im Überblick; Broszat/Frei; 1999/1989
  • Journalismus im Dritten Reich; Frei/Schmitz; 1989
  • Geschichte des Dritten Reiches; Benz, Wolfgang; 2000
  • Das Dritte Reich – Herrschaftsstruktur und Geschichte; Broszat/Möller; 1986
  • Das Gießener „Freitagskränzchen“; Jatho, Jörg-Peter; 1995
  • Gestapo, SS und Reichssicherheitshauptamt auf dem „Prinz-Albrecht-Gelände“; Rürup, Reinhard; 1989
  • Tatort Nürnberg – Auf den Spuren des Nationalsozialismus; Radlmaier/Zelnhefer; 2002
  • Der Krieg der deutschen Wehrmacht und der Polizei 1941-1944; Kohl, Paul; 1995
  • Wer war wer im Dritten Reich? – ein biografisches Lexikon; Wistrich, Robert; 1993

 

WIDERSTAND AB 1933

nach oben

  • Ernst Schneller, Lebensbild eines Revolutionärs; Kießling, Wolfgang
  • Widestand gegen den Nationalsozialismus; Steinbach, Peter
  • Erkämpft eure Freiheit! Stürzt Hitler! „Die sozialistischen Mtteilungen“ 1939-1948; Lindner, Lindner
  • „Der Himmel ist blau. Kann sein.“ Frauen im Widerstand – Oesterreich 1938-1945; Berger, Karin
  • Die Weiße Rose; Scholl, Inge
  • Auslieferung auf Verlangen – Die Rettung deutscher Immmigranten in Marsaille ’40/’41; Fry, Varian; 1995
  • Widerstand in Kreuzberg; Sandvoß, Hans-Rainer; 1996
  • Lexikon des Deutschen Widerstandes; Benz, Wolfgang; 1994
  • Widerstand in einem Arbeiterbezirk; Sandvoß, Hans-Rainer; 1983
  • Wir kämpfen für Frankreich – Erinnerungene aus der französischen Widerstandsbewegung; Grenier, Fernand; 1961
  • Der Einsame Attentäter – Der Mann der Hitler töten wollte; Ortner, Helmut; 1993
  • Die deutsche Opposition gegen Hitler; Rothfels, Hans; 1960
  • Eine handvoll Staub – Widerstand einer Frau 1933-1945; Haag, Lina; 1995
  • Antifaschistischer Stadtführer – Bonn zur Zeit des Nationalsozialismus; Hrsg. Arbeitskreis „Antifaschistischer Stadtführer“; 1983
  • Die Frau im Kampf; Frieden für Europa für den Frieden;
  • Kurze Biografische Darstellung über Antifaschistische Widerstadskämpfer (Potsdam und Umgebung); Hrsg. Kreiskommitee Potsdamm der antifaschistischen Widerstandskämpfer der DDR; 1988
  • Die Revolte gegen die Vernichtung – Der Aufstand im Warschauer Ghetto; Ainsztein, Reuben; 1993

 

VERFOLGUNG IM NATIONALSOZIALISMUS

nach oben

  • Juden in Leipzig – eine Dokumentation; Unger/Lang; 1988
  • Der gelbe Stern; Schoenberner, Gerhard; 1961/1994
  • Ein polnisches Menschenschicksal – Bronislawa Czubakowska; Püschel; 2003
  • Die kleine Geschichte des Warenhausen „Hirsch“; Kwapis, Jörg; 2000
  • „… der Angeklagte ist Jude“; Püschel, Almuth; 1998
  • Holocaust Denial; Tailor, Kate; 2000
  • Der Holocaust; Benz, Wolfgang; 1995
  • Reichskristallnacht – Antisemitismus und Judenverfolgung im Dritten Reich; Gramel, Hermann; 1998

 

KZs; VERNICHTUNGSLAGER; ZUCHTHÄUSER; ZWANGSARBEIT

nach oben

  • Die Kinder von Auschwitz; Meyer, Alwin; 1995
  • Gedenkstätten im vereinten Deutschland – 50 Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager; Dittberner/Meer; 1994
  • Zwangsarbeit in Genshagen; Dietrich, Martina; 1996
  • Arbeit für den Feind – Zwangsarbeiter-Alltag in Berlin und Brandenburg 1933-1945; Scholze-Irrlitz/Noack; 1998
  • Erinnerungskultur; Lammert, Norbert; 2004
  • Arbeitseinsatz und Deportation – Die Mitwirkung der Arbeitsverwaltung bei der nationalsozialistischen Judenverfolgung 1938- 1945; Maier, Dieter; 1994
  • Die KZ- Mahn- und Gedenkstätten in Deutschland; Zeidler, Gerhard; 1996
  • KZ- Souveniers; Dittrich, Ulrike; 2005
  • Anne Frank in Bergen- Belsen; CVJM Landesverband Hannover; 2002
  • Anne Frank- Stimme eines Kindes im Holocaust; Kolb, Eberhard; 1992
  • Konzentrationslager Majdanek; Gryniowie, Zofia, Edward; 1978
  • ZehnNullNeunzig in Buchenwald- Ein jüdischer Häftling erzählt; Kralovitz, Rolf; 1996
  • Nachlese- Rolf Kralovitz beantwortet Fragen zu ZehnNullNeunzig; Kralovitz, Rolf; 1997
  • Buchenwald- Ein Rundgang durch die Gedenkstätte; Stein, Sabine und Harry; 1993
  • Bergen-Belsen 1943-1945; Kolb, Eberhard; 1991
  • Red Devil- Auschwitz als Alibi- Kritik des bürgerlichen Antifaschismus; Ketter, Enkel; 2001
  • Auschwitz und die „Auschwitz- Lüge“- Massenmord und Geschichtsfälschung; Bastian, Till; 1994
  • Warum Auschwitz? Hitlers Plan und die Ratlosigkeit der Nachwelt; Heinsohn, Gunnar; 1995
  • Die Klempnerkolonne in Ravensbrück- Erinnerungen des Häftlings Nr. 10787; Müller, Charlotte; 1990
  • Die Befreieung; Benz/ Distel; 1993
  • Der Rauch über Birkenau; Millu, Diana; 1999
  • …und dennoch blühten Blumen- Dokumente, Berichte, Gedichte und Zeichnungen vom Lageralltag, Frauen- KZ- Ravensbrück; Schwarz/ Szepansky; 2000
  • Plötzensee- Memorial Center; Oleschinski, Brigitte; 1996
  • Zentrale des Terrors- Prinz- Albrecht- Straße 8: Hauptquartier der GeStaPo; Tuchl/ Schattenfroh; 1987
  • Damals in Sachsenhausen; Komitee der antifaschistischen Widerstandskämpfer in der Deutschen Demokratischen Republik;
  • Die Hoffnung stirbt zuletzt; Birenbaum, Halina; 1989
  • Mit der S-Bahn in die Hölle- Wahrheiten und Lügen über das erste Nazi- KZ; Biereigel, Hans; 1994
  • Arbeitserziehungslager Fehrbellin- Zwangsarbeiterinnen im Straflager der GeStaPo; Berliner Geschichtswerkstatt; 2004
  • Kurt Tucholsky- Gedenkstätte Schloß Rheinsberg; Böthig, Peter;
  • Zeit, die mir noch bleibt; Wituska, Krystyna; 1973
  • …und heute die ganze Welt- die Geschichte der IG Farben, Bayer, BASF und Hoechst; Köhler, Otto; 1990
  • Pfälzer Juden und IG- Farben; Morweiser, Hermann; 1988
  • Neue Bramm- Ein KZ in Saarbrücken; Bernard/ Renger; 1989
  • Lebende und stumme Zeugen- Erinnnerungsarbeit für Gegenwart und Zukunft; AJZ Dessau; 2001
  • Zwangsarbeit während der NS- Zeit in Berlin und Brandenburg- Formen, Funktionen und Rezeptionen; Meyer/ Neitmann; 2001
  • Erinnnerung und Begegnung- Gedenken im Land Brandenburg zum 50. Jahrestag der Befreiung; Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg; 1996
  • Ravensbrückerinnen; Jacobeit, Sigrid; 1995
  • Frauen in Konzentrtionslagern- Bergen- Belsen, Ravensbrück; Füllberg- Stollberg/ Jung; 1994

 

DESSERTEURE

nach oben

  • Die anderen Soldaten – Wehrkraftzersetzung, Gehorsamsverweigerung und Fahnenflucht im Zweiten Weltkrieg; Haase/Paul (Hrsg.); 1995
  • Deutsche Desserteure; Haase, Norbert; 1987
  • Antifaschisten in SS-Uniform; Klausch, Hans-Peter; 1993
  • Die Wehrmachtsaustellung – Dokumentation einer Kontroverse; Thiele, Hans-Günther (Hrsg.); 1997
  • Die Generalsrevolte – Deutsche Emigranten und der 20. Juli 1944; Adam, Ursula; 1994

 

NeoNAZISMUS AB 1945

nach oben

  • Gebrannte Kinder – Die Jugend in der Nachkriegszeit; Kaufmann, Richard; 1966
  • Hitler ging-Sie blieben – Der Deutsche Nachkrieg in 16 Exempeln; Köhler, Otto; 1996
  • Der Fall Rudel oder Die Hoffähigkeit der Nazi-Diktatur – Protokoll einer Bundestagsdebatte; Hereth, Michael; 1977
  • Die kalte Amnesie – NS-Täter in der Bundesrepublik; Friedrich, Jörg; 1994
  • Rechts duch die Mitte – Reportagen und Gespräche über die Ordnung der Verhältnisse; Tolmein, Oliver; 1998
  • Jugendliche Rechtsextremisten – Zwischen Hakenkreuz und Odalsrune 1945 bis heute; 1985
  • Stets zu Diensten – Der BND zwischen faschistischen Wurzeln und neuer Weltordnung; Henze/Knigge; 1997
  • National oder Radikal – Der Rechtsradikalismus in der Bundesrepublik Deutschland; Bessel-Lorck/Sippel/Götz; 1966
  • Die Neonazis; Pomorin/Junge; 1978
  • Vorwärts, wir marschieren zurück – Die Neonazis Teil II; Pomorin/Junge; 1979
  • Deutschland ganz Rechts – Sieben Monate als Republikaner in BRD & DDR; Schomers, Michael; 1990
  • In bester Gesellschaft – Antifa-Rechercher zwischen Konservatismus und Neo-Faschismus; Hethey/Kratz (Hrsg.); 1991
  • Terroristen-Sympathisanten? – Im Weltbild der Rechten; PDI; 1977
  • Bericht über Neonazistische Aktivitäten 1977; PDI; 1978
  • Bericht über Neonazistische Aktivitäten 1978; PDI; 1979
  • Rechtsradikale Jugendorganisationen; PDI; 1979
  • Die Union und der Neonazismmus – Verharmlosung als Methode; Presseausschuss Demokratische Initiative (PDI); 1980
  • Rechtsextremismus – „Warum handeln Menschen gegen ihre eigenen Interessen?“ Handbuch; Heitmeyer, Wilhelm; 1991
  • Rechtsextremismus – „Warum handeln Menschen gegen ihre eigenen Interessen?“ I; Heitmeyer, Wilhelm; 1991
  • Rechtsextremismus – „Warum handeln Menschen gegen ihre eigenen Interessen?“ II; Heitmeyer, Wilhelm; 1991
  • Kreuzritter in Trachten – Organisierter Revanchismus und seine Macher; Flach/Kouschil; 1984
  • Kein Frieden mit Tschechien – Die Sudetendeutschen und ihre Landsmannschaften; Später, Erich; 2005
  • Der Multimillionär Frey und die DVU – Daten, Fakten, Hintergründe; Linke, Anette; 1994
  • Republikaner – Rassismus, Judenfeindschaft, nationaler Größenwahn; Funke, Hajo; 1989
  • Aktuelles Handbuch zur Rechtsextremen Szene; Hirsch, Kurt; 1990
  • Brandstifter – Deutschland zwischen Demokratio und völkischem Nationalismus; Funke, Hajo; 1993
  • Der antifaschistische Staat entlässt seine Kinder – Jugend und Rechtsextremismus in Ostdeutschland; Heinemann/Schubarth (Hrsg.); 1992
  • „Einst kommt der Tag der Rache“ – Die rechtsextreme Herausforderung 1945 bis heute; Huhn/Meyer; 1986
  • Rechtsradikale in Deutschland – Die alte und die neue Rechte; Assheuer/Sarkowicz; 1994
  • Rechtsextremismus in der Bunndesrepublik; Pfahl-Traughber, Armin; 1999
  • Von links nach rechts – Rechtsradikale Aktivitäten in den neuen Bundesländern; Hirsch/Heim; 1991
  • NeoFaschismus in der BRD; Winkler, Arno; 1980
  • Unsere Stimmme die wird kommen – Rechtsextremismus unter Jugendlichen; Meyer/Rabe; 1979
  • Drahtzieher im braunen Netz – Der Wiederaufbau der NSDAP; ID-Archiv im internationalen Institut für Sozialgeschichte/Amsterdam (Hrsg.); 1992
  • Sehnsucht nach Unfreiheit – Der Fall Kay Diesner und die rechte Szene; Benedict, Laura; 1998
  • Rechtsextremismus in der Bundesrepublik – Vorraussetzungen, Zusammenhänge, Wirkungen; Benz, Wolfgang (Hrsg.); 1990
  • Jugend und Recchtsextremismus in Berlin-Ost – Fakten und Gegenstrategien; Magistratsverwaltung für Jugend, Familie, Sport (Hrsg.); 1990

 

ANTIFASCHISMUS IN DER DDR

nach oben

  • Helden, Täter und Verräter – Studien zum DDR-Antifaschismus; Leo/Reif-Spirek; 1999
  • Vielstimmmiges Schweigen – Neue Studien zum DDR Antifaschismus; Leo/Reif-Spirek; 2001
  • Mitgestalter der Geschichte – Wegbereiter unserer Zeit; Autor_innenkollektiv; 1979

 

ANTIFASCHISMUS IN DER BRD

nach oben

  • „… Geschichte zurechtrücken, Unbekanntes aufdecken …“; Berliner Geschichtswerkstatt e.V.; 1983
  • In der Tradition des antifaschistischen Widerstandes – gemeinsam für Frieden, Abrüstung und Demokratie; Erlebach, Kurt (Hrsg.), VVN-BDA; 1983
  • Neuer Nationalsozialismus – Texte zur antifaschistischen Diskussion II; unrast – Autor_innenkollektiv; 1994
  • Alles unsere Jungs – zwischen akzeptierender und antifaschistischer Jugendarbeit; AK Zukunft – Bundestagsfraktion der PDS; 2000
  • Am rechten Rand – Lexikon des Rechtsradikalimus; Fromm, Rainer; 1994
  • „Heute gehört uns die Straße …“ – Der Inside-Report aus der Neonazi-Szene; Schmidt, Michael; 1994
  • Kein Sommerloch – Diskussionen, Strategien, Differenzen; PDS-Berlin; 2000
  • Antifa Reader – Antifaschistisches Handbuch und Ratgeber; Mecklenburg, Jens (Hrsg.); 1996

 

RECHTE PUBLIKATIONEN

nach oben

  • Was die Rechten Lesen – Fünfzig rechtsextreme Zeitschriften – Ziele, Ihalte, Taktik; Lange, Astrid; 1993
  • Rechte machen Kasse – Gelder und Finanziers der braunen Szene; Hundseder, Franziska; 1995
  • Rechte Geschäfte – Der unhaltsame Aufstieg des deutschen Verlegers herbert Fleissner; Sarkowicz, Hans; 1994
  • Die „Berlin Brandenburgische Zeitung“ – Von der Legalität neofaschistischer Propaganda; apabiz (Hrsg.); 1997

 

BURSCHENSCHAFTEN

nach oben

  • Blind wie zu Kaisers Zeiten – Säbel, Seidel, Schmisse – neue „Burschenherrlichkeit“ ?; Stefan, Klaus-Dieter; 1985
  • Blut und Paukboden – Eine Geschichte der Burschenschaften; Heither/Gehler/Kurth/Schäfer; 1997
  • Männerbünde – Eine Geschichte von Faszination und Macht; Blazek, Helmut; 2001
  • „Das ist die Tat unseres herrlichen Führers“ – Die christliche Studentenverbindung Wingolf und der Nationalsozialismus; Gottschaldt, Eva Chr.; 1997
  • Verbindende Verbände – Ein Lesebuch zu den politischen und sozialen Funktionen vonn Studentenverbindungen; Projekt Konservatismus und Wissenschaft e.V.; 2000
  • „… und er muss deutsch sein… “ – Geschichte und Gegenwart der studentischen Verbindungen in Hamburg; Beyer/Knigge/Koch/Kocher/Krebs/Meyer u.a.; 2000

 

ANTIRASSISMUS

nach oben

  • Nachtasyl – Begegnungen auf dem heißen Pflaster einer Großstadt; Kroll, Benno; 1981
  • Ideen – für Antifaschsitische und Antirassistische Arbeit; Autor_innenkollektiv; 1991
  • Von Krieg zu Krieg – Die deutsche Außenpolitik und die ethnische Parzellierung Europas; Goldendach/Minow/Rudig; 1996
  • Terroristen fliegen raus – Die Abschaffung des politischen Delikts im Auslieferungsrecht; RH Berlin; 1993
  • Protokolle – Gleichbehandlung statt Diskriminierung; LZB; 1997
  • Protokolle – Migration und Integration in Brandenburg; LZB; 1994
  • Zwischen Flucht und Arbeit – Neue Migration und Legalisierungsdebatte; BUKO-Arbeitsschwerpunkt Rassismus und Flüchtlingspolitik; 1995
  • Die unsolidarische Gesellschaft; brandung. werkstatt für politische bildung e.V.; 1996
  • Integration ist Machbar – Ausländer in Deutschland; Benz, Wolfgang (Hrsg.); 1993
  • Zuwanderung nach Deutschland – Strukturen, Wirkungen, Perspektiven; Münz/Seifert/Ulrich; 1999
  • Ausländerfeindlichkeit in Deutschland – Wir alle sind gemeint; Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V.; 1992
  • Blut oder Boden – Doppel-Pass, Staatsbürgerrecht und Nationsverständnis; Baumann/Dietl/Wippermann; 1999

 

NeoNAZIS INTERNATIONAL

nach oben

  • Straße frei – Die neue Nazi-Internationale; Lang, Michel R. (Hrsg.); 1982
  • Verein fürdas Deutschtum im Ausland; LUPE e.V.; 1993
  • Colonia Dignidad – Von der Psychosekte zum Folterlager; Heller, F. Paul; 1993

 

NeoNAZIS UND MUSIK

nach oben

  • Rechtsrock – Rassismus im neuen Deutschland; Farin/Seidel-Pielen; 1993
  • Rock von Rechts II – Milieus, Hintergründe und Materialien; Baacke/Farin/Lauffer; 2000
  • „Unsere Texte sind deutsch …“ – Skinhead-Bands in der Bundesrepublik Deutschland; Mengert, Christoph; 1994
  • Unheilige Allianzen – Black Metal zwischen Satanismus, Heidentum und Neonazismus; Dornbusch/Killguss; 2005
  • White Noise – Rechts-Rock, Skinhead-Musik, Blood&Honour – Einblicke in die internationale Neonazi-Musik-Szene; AIB; 2001
  • Neue Soundtracks für den Volksempfänger; Annas/Christoph (Hrsg.); 1993
  • RechtsRock – Bestandsaufnahme und Gegenstrategien; Dornbusch/Raabe; 2002

 

NeoNAZIS UND INTERNET

nach oben

  • Für Volk und Vaterland – Das Mediennetz der Rechten – Presse, Musik, Internet; Pfeiffer, Thomas; 2002
  • Neonazis und Computernetze – Wie Rechtsradikale neue Kommmunikationsformen nutzen; Schröder, Brukhard; 1995
  • Rechtsextremismus im Internet – Die neue Gefahr; Fromm/Kernbach; 2001

 

NEUE RECHTE

nach oben

  • Neue Rechte und Rechtsextremismus in Europa – Bundesrepublik, Frankreich, Großbritannien; Greß/Jaschke/Schönekäs; 1990
  • Die Euro-Rechte – Zur Bedeutung des Europäischen Parlaments bei der Vernetzung der extremen Rechten; Osterhoff, André; 1997
  • Rechts von der Union – Personen, Organisationen, Parteien seit 1945; Hirsch, Kurt; 1989
  • Die Ordnung, die sie meinen – „Neue Rechte“ in Österreich; Purtscheller, Wolfgang (Hrsg.); 1994
  • Rechtsextremismus in Brandenburg – Handbuch für Analyse, Prävention und Intervention; Schoeps/Botsch/Kopke/Rensmann (Hrsg.); 2007
  • Handbuch des Österreichischen Rechtsextremismus; Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (Hrsg.); 1994
  • Auf dem Weg zum Bürgerkrieg? – Rechtsextremismus und Gewalt gegen Fremde in Deutschland; Benz, Wolfgang (Hrsg.); 2002
  • Braune Kameradschaften – Die neuen Netzwerke der militanten Neonazis; Röpke/Speit (Hrsg.); 2004
  • Der Rechts’Sprecher – Ronald Schill; Carini/Speit; 2002
  • Rechte Ökologie – Umweltschutz zwischen Emanzipation und Faschismus; Geden, Oliver; 1996
  • Im Griff der Rechten Szene – Ostdeutsche Städte in Angst; Schröder, Burkhard; 1997
  • Rechtsextremismus im vereinten Deutschland; Butterwegge/Isola (Hrsg.); 1990
  • Die Neue Rechte in der Bundesrepublik – Programmatik, Ideologie und Presse; Worm, Uwe; 1995
  • Rechtsextremismus im vereinten Deutschland; Stöss, Richard; 1999
  • Sie marschieren wieder; Bremer Tageszeitung AG (Hrsg.); 2005

 

BIOGRAFIEN

nach oben

  • Report eines Unerwünschten; Wiesner, Otto; 1994
  • Zwischen Erinnerung und Erwartung – Autobiografische Aufzeichnungen, geschrieben in faschistischer Haft; Thälmann, Ernst; 1977
  • Wie konnte es geschehen? – Auszüge aus den Tagebüchern und Bekenntnissen eines Kriegsverbrechers (Goebbels); Fechner, Max (Hrsg.); 1950
  • Der Hinrichter, Roland Freisler – Mörder im Dienste Hitlers; Ortner, Helmut; 1995
  • „Ich bin nunmal Deutscher“, Sebastian Haffner – Eine Biografie; Soukup, Uwe; 2001

 

PRIMÄRQUELLEN

nach oben

  • Cheruscia – Chronik; Altherrenverband der Turnerschaft Cheruscia zu Göttingen; 1982
  • Der Landser 2300; Pavel-Moewig Verlag; 2002
  • Der Landser 2134; Pavel-Moewig Verlag; 1999
  • Kösener Brauch und Sitte – Ein corpsstudentisches Wörterbuch; Helfer, Christian; 1991
  • Polen-Ukrainer-Judenpolitik im Generalgouvernement für die besetzten polnischen Gebiete 1939 bis 1940; Arlt, Fritz; 1995
  • 13. NDPD- Parteitag; NDPD; 1987